Damenhüte - Trendsetter der neuen Saison

Immer wenn der Sommer vor der Tür steht, strömen viele Frauen in die Boutiquen und Modeläden um sich für die neue Saison einzudecken und eine gute Figur zu machen. Ein immer beliebter werdendes Stück Textil ist der Damenhut, der diese Saison wohl seine Renaissaince feiert und das in allen nur denkbaren Formen, Stilen und Farbkombinationen. Er dient für die Frau von Heute als perfekte Ergänzung und Accessoire für das restliche Outfit. Geschickt gewählt zieht es nicht nur die Blicke der Männer auf sich und sieht tot schick aus, sondern schützt auch noch vor störenden Sonnenstrahlen. Designer aus der ganzen Welt stürzen sich derzeit wie wild auf neue Hutkollektionen für die Dame.

Wer sich erstmal an das Thema Hut gewöhnen möchte, der sollte sich erstmal an äußerst schlichte und einfarbige Damenhüte rantasten. Mutigere wählen modisch geschwungene Hüte und stylische Kopfbedeckungen, die den eigenen Stil perfekt abrunden ohne dumm zu wirken. Preislich liegen Damenhüte wie auch andere schicke Accessoires zwischen gut und böse. Man kann ein Vermögen für einen Designerhut ausgeben, bekommt aber auch schon sehr stilsichere ab einem Preis von 90 Euro.

Auf den diesjährigen Fashion Weeks waren nicht selten aktuelle Models mit traumhaften Kleidern und schönen Damenhüten zu sehen. Nur selten wurde keine Kopfbedeckung getragen. Daher kann man sich denken, wohin die Reise geht. D


Foto: african_fi @ sxc.hu